Longieren

Beschreibung:

An der Longe werden mittels Körpersprache spielerisch verschiedenste Kommandos erarbeitet. Longieren ist ein sehr tiefgreifender Bereich im Hundetraining, welcher die Bindung, Führung und Vertrauen zwischen Mensch und Hund fördert und auch die Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit ihres Hundes steigert.

Im Fortgeschrittenen – Kurs wird der Schwerpunkt auf das Arbeiten mit Distanz - ohne Longe - gelegt. Tempo- und Richtungswechsel, das Arbeiten am Doppel-Longier-Kreis ev. auch mit Einbezug von Geräten (z.B. Hürden) sowie das gleichzeitige Arbeiten von zwei Teams auf einer bzw. zwei Longier-Kreisen erhöhen den Spaßfaktor und sind eine spannende Herausforderung für Mensch und Hund.

Für die Voll-Profis wird schließlich der ganze Longier-Kreis Schritt für Schritt abgebaut !!!

Selbstverständlich wird die Erhöhung des Levels ganz individuell auf jedes einzelne Hund-Mensch-Team abgestimmt !